vorige Seiteburg12
Seite 14
 
Nun haben wir den Burgstädter Marktplatz erreicht. Der Blick durch den Durchgang des Saigerturms zeigt mittig die ehemalige Adlerapotheke - heute ein Brillenfachgeschäft - und rechts die Lebensmittelhandlung Gustav Vogel - heute das Hotel mit Restaurant "Zur scharfen Ecke".    
     
 
Auf dem oberen Teil des Marktes sind rechts das Kino "Lichtspiele" und anschließend das Möbelhaus Uhlig zu erkennen. Heute beherbergt das Kino neu renovierte Wohnungen und das Möbelhaus wurde zeitweise bis 2019 als Eiscafe genutzt.    
     
 
Blickfang ist neben den sehr schön restaurierten Häusern die Stadtkirche mit dem Saigerturm.    
     
 
Der Marktplatz selbst wurde von 2006 bis 2008 rekonstruiert. Diesen Arbeiten sind leider auch die Linden zum Opfer gefallen.    
     
 
In der ehemaligen Bäckerei Wetzig hat heute eine Filiale des "Kirchbäck" mit einem Cafe Platz gefunden. Auf der anderen Seite des Saigerturmes befindet sich das Burgstädter Museum. Wir biegen nun nach links in die Kantor-Meister-Straße ein.    
   
nächste Seiteburg14