vorige Seiteburg02
Seite 4
 
In nordöstlicher Richtung reicht unser Blick bis ins Chemnitztal.    
     
 
Verlassen wir das Gymnasium und wenden uns nach links in Richtung der Chemnitzer Straße. An diesem Standort befinden wir uns an der Einmündung der ehemaligen oberen Silberstraße, heute heißt sie Robert-Koch-Straße.    
     
 
Gehen wir nun die Schillerstraße weiter bis zur Chemnitzer Straße, so bietet sich uns dieser Ausblick, wenn wir uns kurz vor der Einmündung noch einmal umdrehen.    
     
 
Nach dem Überqueren der Chemnitzer Straße fällt unser Blick auf das Eckhaus, worin sich heute im Erdgeschoss ein Fachgeschäft für Pferdesportartikel befindet. Zwischen den beiden Häusern ist im Hintergrund die ehemalige Burgstädter Brauerei zu sehen, auf deren Gelände nach dem Abriss heute eine Anlage für betreutes Wohnen angelegt wurde.    
   
nächste Seiteburg04